Eine Süße Kleinigkeit

Heute möchte ich euch eine Bastelidee vorstellen, die ich für eine liebe Kundin gestaltet habe. Sie brauchte eine nette Aufmerksamkeit und da erinnerte sie sich an eine Schachtel, die ich ihr mal gebastelt hatte.

Damals handelte es sich um eine Klappschachtel für eine große Ritter Sport Verpackung, die ich bei stempeldochmal.de gefunden hatte. Dieser Blog ist wirklich sehr schön. Schaut mal vorbei :o)

Diesmal sollte es aber eine Schachtel zum Ziehen werden, hab ich mir eingebildet, und so ging die Rechnerei los. Jasmin von stempeldochmal.de hatte vor Jahren eine Packung für eine Lindtschokolade gemacht, die man aus der Verpackung ziehen konnte, und da dachte ich mir, was mit Milka und Co geht, das wird mit Ritter Sport schon klappen

Ihr braucht zuerst ein Papier eurer Wahl. Ich habe mich für Aquamarine entschieden, da ich später das Designerpapier "Bunte Party" aus dem aktuellen Katalog von Stampin´Up benutzen wollte. Maße für das Grundpapier 24,5 cm mal 11,5 cm.

Danach wird ordentlich gefalzt :o) Ihr legt die lange Seite oben an den Papierschneider oder eurer Falzbrett an. Gefalzt wird bei 1,5 cm bei 11,5 cm  bei 13 cm und bei 1,5 cm von rechts.

Dann dreht ihr euer Papier auf die Kurze Seite und falzt entweder links oder rechts, in dem Fall egal, nochmal bei 1,5 cm.

Ich hoffe man kann die Falzlinien einigermaßen erkennen. Nun wird die schriftliche Erklärung etwas schwierig :o) aber ich versuche es einmal.

Es sind durch das Falzen drei Laschen entstanden. Die Lasche links außen könnt ihr nun an den vorhandenen Linien einfach abschneiden, ihr braucht sie nicht mehr.

Die übrigen zwei schneidet ihr keilförmig ein (Mittlere und rechts außen).

Nun falzt ihr alle Linien mit eurem Falzbeil nach.

Anschließend bringt ihr auf der Innenseite, also so wie auf dem Oberen Foto zu sehen, Kleber auf und zwar an die linke lange Lasche und an die rechte der beiden kleineren Laschen. Dann dreht ihr euer Projekt herum und bringt Kleber an den beiden Minilaschen an. Am besten benutzt ihr ein starkes Klebeband, da es ja nachher einiges aushalten muss.

Nun könnt ihr die Box zusammen fügen.

Das Designerpapier hat ein Maß von 9,5cm mal 9,5 cm

Klebt es nach dem Schneiden einfach mitten auf eure Box auf.

Jetzt braucht ihr eine farblich passende Schnur. Ihr fädelt sie in die vorher gestanzten Löcher von hinten her ein. Lasst etwa 15 cm  vorne heraushängen, so kann nichts schief gehen.

Dann wird die Tafel Schokolade in die schachtel geschoben. Die beiden Bänder, in meinem Fall blau, noch mit einem Leinenfaden zusammenbinden.

Zieht ihr nun an dem blauen Band, kommt die Schokolade auch schon herausgefahren.

Ausgestaltet habe ich es dann nur noch mit dem Stempelset "Für Leib und Seele". Es ginge aber natürlich auch mit jedem anderen zum Thema passenden.

Bis bald und einen guten Start in die Woche euch allen! :o)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0